Hans-Jörn Arp

27.11.2015
Pressemitteilung

Hans-Jörn Arp: CDU begrüßt die von Verkehrsminister Reinhard Meyer angekündigte Aufklärungskampagne für Lang-LKW

Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im
Schleswig-Holsteinischen Landtag, Hans-Jörn Arp, hat die laut einem Medienbericht von Verkehrsminister
Reinhard Meyer angekündigte Aufklärungskampagne für Lang-LKW heute (27. November 2015) begrüßt.
„Die Lang-LKW sind auf den betroffenen Strecken sicher unterwegs. Sie sparen Sprit und bringen weniger Druck auf die Straße. Das hat nach der Probephase endlich auch Verkehrsminister Reinhard Meyer erkannt. In seinem Ziel, bestehende Akzeptanzprobleme durch Aufklärungsarbeit zu
überwinden hat Meyer die volle Unterstützung der
CDU-Landtagsfraktion“, erklärte Arp in Kiel.
Bereits in der kommenden Landtagssitzung erwarte die CDU einen Bericht des Ministers über die beabsichtigte Kampagne.
„Nachdem SPD, Grüne und SSW im Land über Jahre durch
Falschinformationen Ängste vor den Lang-LKW geschürt haben, wird die Aufklärungsarbeit nicht einfach sein“, so der
CDU-Verkehrsexperte.
Um so wichtiger sei eine klare Positionierung der Landesregierung in dieser Frage. „Ich wünsche Minister Meyer viel Erfolg bei der Überwindung der Akzeptanzprobleme“, so Arp