Verkehr | 15.03.2018 | Nr. 088/18

15.03.2018

Hans-Jörn Arp: Ausbau B5 wichtig für Wirtschaft
und Tourismus

Hans-Jörn Arp, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landesregierung, äußerte sich
heute (15.03.2018) zur Ankündigung von Verkehrsminister Bernd Buchholz,
ehemalige Planer der Autobahn 20 ab Ende März an den Ausbau der Bundesstraße 5
zu setzen:

„Das ist der Schritt in die richtige Richtung. Nachdem der vorherige Verkehrsminister
auch beim Ausbau der B 5 nicht erfolgreich war, macht Buchholz den Weg frei, indem
er nun durch die Übernahme der DEGIS freigewordene Stellen dafür einsetzt, den
Ausbau voranzutreiben.
Für die Westküste Schleswig-Holsteins ist das ein elementares Projekt, für den
Tourismus, aber auch für die Wirtschaft. Die Strecke ist wichtiges Bindeglied
zwischen dem dänischen Esbjerg und dem Hamburger Hafen, gleichzeitig aber auch
zum Industriestandort Brunsbüttel, der endlich eine bessere Anbindung verdient hat.“