Kanalausbau | 17.12.2019 | Nr. 454/19

17.12.2019

Hans-Jörn Arp: Beginn des Kanalausbaus gute Nachricht für Schleswig-Holstein

Hans-Jörn Arp, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich
heute (17.12.2019) zum Ausbau der Oststrecke des NOK:

„Es ist eine gute Nachricht für Schleswig-Holstein, dass bereits im Januar die ersten
Arbeiten zum Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals beginnen können. Somit wird
zukünftig das Nadelöhr zwischen Großkönigsförde und Holtenauer Vergangenheit
sein und der Kanal wieder für große Schiffe eine attraktive Alternative zur Route um
das Skagerak sein.

So ist nicht nur der Sicherheit der Schiffe auf dem Kanal Genüge getan, sondern ein
wichtiger Impuls für die Wirtschaft in Schleswig-Holstein angestoßen. Unser Dank gilt
dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundeswirtschaftsminister, Enak
Ferlemann, der den Ausbau maßgeblich vorangetrieben hat.“